Statements

Hier einige Aussagen von SKU Absolventen der letzten Jahre, weitere sind zu lesen in der SKU Broschüre auf der Programmseite IMP-HSG >

Christine Maier

Leiterin Geschäftsentwicklung Operations, SBB AG, Personenverkehr Operating / SKU 95 2014

«Für mich war der offene und konstruktive Austausch in der Gruppe unglaublich wertvoll. Jeder kam aus einer anderen Branche und brachte eine neue Sichtweise und Beispiele ein – eine echte Bereicherung. Und zudem entstanden noch zahlreiche Freundschaften fürs Leben.»

Thomas Itten

Leiter Human Resources, Schweizerische Nationalbank / SKU 94 2013

«Für mich war das SKU-Programm eine enorm spannende Lernzeit. Der Mix zwischen der akademischen Wissensvermittlung und der Sicht auf die Praxis, die Vernetzung mit Führungskräften anderer Branchen und die eigene Strategiearbeit haben mich – beruflich und persönlich – weitergebracht. Insgesamt eine grosse, aber sehr wirksame Investition.»

Heini Dändliker

Leiter Key Account Management Markt Schweiz, Zürcher Kantonalbank / SKU 90 2009

«Der SKU-Lehrgang erweitert Horizonte – inhaltlich wie persönlich. Lernen aus der Praxis für die Praxis ist auch in unserer digitalen Welt unerlässlich.»

 

Nicole Huggenberger

Strategic Technology Partner Leader Europe, IBM Public Cloud / SKU 93 2012

«Der SKU Lehrgang war eine tolle Herausforderung und ideal, um Altes aufzufrischen. Die Mischung aus Plenar-Unterricht und praktischer Gruppenarbeit hat auch viel Einblick in andere Unternehmen gegeben, und daraus sind viele neue Kontakte fürs Leben entstanden.»

 

Peter Kamm

SKU 72 1995, danach CEO Philips Schweiz

«Das Einzigartige beim SKU ist die Praxisnähe und der interaktive Austausch mit den Kursteilnehmern.
Ich konnte für meine Führungsaufgabe bei Philips und für mein Netzwerk sehr viel davon mitnehmen.»

Alois Vinzens

Langjähriger CEO Graubündner Kantonalbank, SKU 81 2000; heute Verwaltungsrat diverser Unternehmen

«Der SKU vermittelt Wissen über verschiedene Branchen hinweg und fördert einen intensiven  Austausch von Erfahrungen zwischen den Absolventen.  Das war für mich eine inspirierende Erfahrung, die nachklingt.»

Stefan Knellwolf

SKU 81 2000 als Werksleiter Starrag-Heckert; heute CEO Schlegel AG

«Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit mit Hilfe der SKU-Methodik einen strategischen Fall in seiner Firma zu erarbeiten. Das ist einzigartig und ein echtes USP des SKU. So wird ein stufengerechter und praxisbezogener Ausbildungsansatz sichergestellt.»

Heinz Schwyter

SKU 87 2006 als CEO, Homegate AG; heute Digitalisierungs-Coach

«Der SKU hat meinen Tunnelblick als Bereichsleiter geöffnet für die vielfältigen Belange einer Unternehmung. SKU – die ideale Vorbereitung für den nächsten Karriereschritt.»

Andrea Kuhn-Senn

Head Business Development Intern Crealogix AG, SKU 88 2007

«Heute nennt man es „collaborative learning“ – bei SKU wird das seit Generationen praktiziert – für mich das USP von SKU.
Mein Vorgesetzter war immer mein Vorbild – auch in Sachen Weiterbildung. Daher war SKU auch meine erste Wahl und die beste!»